Kiosk-World
Kiosk-World

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsagentur Kiosk-World -Süßwaren

Nur Vertrieb KEINE Herstellung!

Stand: 07.2017

Ausschließlich nachstehende Bedingungen gelten für die uns erteilten Bestellungen, auch wenn der Käufer etwas anderes vorschreiben sollte. Ein Widerspruch gegen unsere Bedingungen hat schriftlich, spätestens innerhalb 8 Tagen nach Bekannt werden zu erfolgen.

  1. Unsere Angebotspreise sind freibleibend und unverbindlich, sie verstehen sich in Euro. Die Sonderangebote gelten solange der Vorat reicht! Der Brutto-Rechnungs- Warenpreis versteht sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
  2. Ausschließlicher Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Bottrop, Gerichtsstand für beide Teile, auch für Rechtsstreitigkeiten.
  3. Sämtliche Warensendungen reisen per Vorkasse, per Hermes und DHL (Abholung der Sendungen bei uns jeweils Mittwochs nach Geldeingang auf unserem Bankkonto) und Gefahr des Empfängers.
  4. Aufträge erlangen erst durch unsere schriftliche Bestätigung Gültigkeit. Stillschweigende Lieferung ist solcher gleichzuachten.
  5. Die obenstehenden Bedingungen bleiben auch bei Aufhebung oder rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihrem übrigen Inhalt verbindlich. Mit der Bekanntgabe dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen werden alle früher getroffenen Vereinbarungen dieser Art hinfällig.
  6. Die Weitergabe, auch leihweise, des von uns zur Verfügung gestellten Kundenlogins, sowie dessen Paßwort ist untersagt.Von Inhalten gesetzter Links und desen Inhalte differenzieren wir uns ausdrücklich! Für Inhalte der durch Links zu erreichenden Seiten ist allein der Inhaber der gelinkten Seite verantwortlich!
  7. Alle eingestellten Bilder und Fotos unterliegen dem Copyright
  8. Bei von uns zu Leasingzwecken zur Verfügung gestellten Gütern bleibt uns der Eigentumsvorbehalt geschützt und gewahrt. Geleaste oder finanzierte Güter sind laut seperater Vereinbarung pfleglich zu behandeln und zu warten!
  9. Getätigte Bestellvorgänge sind rechtsverbindlich. Spaßbestellungen werden ebenso be- und gehandelt und verpflichten zur Abnahme der bestellten Ware bzw.Güter. Bei Spaßbestellungen die nicht zur Abnahme der Ware führen wird ein Schadenersatzanspruch von 15 % des Kaufpreises erhoben. Es sei denn, der Käufer kann einen geringeren Schaden nachweisen. Punkt 9. tritt bei jeglicher Nichtabnahme durch den Käufer in Kraft!

Allen Lieferungen und Leistungen von Kiosk-World in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Kiosk-World; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.
Widerrufsrecht
Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an shop@kiosk-world.de genügt) oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Handelsagentur

Kiosk World
Süßwaren
In der Welheimer Mark 51, 
46238 Bottrop
Steuer-Nr.: 308/5011/2362
UID-Nr.: DE312990468

Telefon: 0 20 41 / 37 56 443
Telefax: 0 20 41 / 37 56 445

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Geschäftsleitung: Dietmar Brinks
Kiosk-World

Web:  www.kiosk-world-shop.de
eMail: shop@kiosk-world.de

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Wir übernehmen die Kosten der Warenrücksendung, wenn Ihre Bestellung einen Betrag von EUR 40,- übersteigt.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind
Lebensmittel sind vom Umtausch ausgeschlossen, es sei denn der Karton ist bei Lieferung beschädigt, dann bitte die Annahme verweigern. Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,  Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.
Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.
Gerichtsstand
Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, Bottrop vereinbart.